StartseiteEinreichungTeilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1. Bauherr, befugte Planer und ausführender Holzbaubetrieb reichen die Unterlagen gemeinsam ein. Es werden nur Einreichungen von Holz- und Holzhybridbauten zugelassen

  • die den genannten Kategorien zuzuordnen sind
  • die in OÖ errichtet wurden (gilt nicht für die Sonderkategorie "Außer Landes")
  • die nicht vor dem 1. Jänner 2015 fertig gestellt wurden
  • die ausschließlich von Befugten geplant und ausgeführt wurden
  • die bei Oö.Holzbaupreisen noch nie eingereicht wurden
  • die „Holzbauten“ oder "Holzhybridbauten" lt. Definition entsprechen.

"Holzhybridbau“ berücksichtigt Mischkonstruktionen von Holz mit mineralischen Baustoffen (Stahlbeton, Ziegel, …) oder Stahl. Zulässig sind Mischungen von Gebäudeteilen (z. B. mineralisches Erdgeschoß und Obergeschoß in Holzbauweise) oder Bauteilen (z. B. Tragwerk aus Stahl oder Stahlbeton, Außenwände und Decken in Holzbauweise), bei denen dem Baustoff Holz wesentliche Bedeutung für das Gesamtbauwerk zukommt. Die Einreicher stellen Fotos in professioneller Qualität (siehe Einverständniserklärung im Onlinetool) honorarfrei zur Verfügung.

2. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, sowie juristische Personen. Der Einreicher stellt vor Einreichung mit all jenen Personen, die am einzureichenden Projekt beteiligt sind und/oder die Rechte (z.B. Urheberrecht an einem Foto, Datenschutz) für sich in Anspruch nehmen könnten, nachweislich das Einvernehmen betreffend die Veröffentlichung von jeglichen projektrelevanten (auch personenbezogenen) Daten, Fotos Filmen und dergleichen her.

3. Die Teilnahme sowie die Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen wird durch die auf der Homepage www.holzbaupreis-ooe.at, die von Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH betrieben wird, durchgeführte Registrierung begründet bzw. erteilt. Die eingegebenen, auch personenbezogenen Daten samt aller übermittelten Unterlagen werden von Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH gespeichert und an die anderen Auslober für Zwecke der Durchführung des OÖ Holzbaupreises weitergegeben. 

4. Die Einreichung von Projekten ist kostenlos, die Anzahl der Einreichungen ist nicht beschränkt. Die Teilnehmer sind berechtigt, mehrere Projekte einzureichen. Es können nur bereits realisierte Projekte, welche nicht vor dem 1.1.2015 fertiggestellt wurden, eingereicht werden. Einreichungen, hinsichtlich derer im Zeitpunkt der Entscheidung der Jury vollständig ausgefüllte Online-Anforderungen bzw. vollständige Beilagen fehlen, werden nicht berücksichtigt. Der Einreicher/in trägt das Risiko für die korrekte und vollständige Übermittlung der Daten.

5. Eine unabhängige Fachjury wählt die Gewinner aus. Die Auslober behalten sich die Möglichkeit vor, bei Bedarf Sonderpreise und Anerkennungen zu vergeben und Einreichungen in andere Einreichkategorien zu verschieben. Die Jury ist berechtigt, das Objekt/Projekt gegen vorherige telefonische Anmeldung zu besichtigen und gegebenenfalls ergänzende Informationen einzuholen.

6. Die Teilnehmer bestätigen mit ihren Angaben im Online-Portal, dass alle am Projekt beteiligten Personen (insb. Bauherr/in, Architekt/in, Planer/in und ausführender Holzbaubetrieb) mit der Einreichung des Projekts zum OÖ Holzbaupreis und mit einer Veröffentlichung des eingereichten Projekts bzw. der eingereichten Unterlagen in Festschriften, Medien und im Internet einverstanden sind und dass durch die Teilnahme am OÖ Holzbaupreis bzw. durch die daraus resultierende Verwendung der eingereichten Projekte bzw. Unterlagen keine Rechte Dritter, insbesondere auch Immaterialgüterrechte, verletzt werden. Sie halten die Auslober bezüglich Ansprüchen Dritter klag- und schadlos.

7. Die Teilnehmer stimmen mit ihrer Anmeldung im Online-Portal zu, dass die Auslober alle mit der Einreichung zur Verfügung gestellten Informationen, darunter auch die personenbezogenen Daten, im Zuge bzw. zu Zwecken dieses Wettbewerbs verwenden dürfen. Darunter sind auch eine Veröffentlichung der eingereichten Projekte unter Angabe des Einreichers und – sofern die Auslober dies bekannt gegeben – anderer Personen in Festschriften, auf ihren Websites sowie im Rahmen von Presseaktivitäten in verschiedensten Medien, die öffentliche Präsentation derselben im Rahmen der Preisverleihung sowie die Weitergabe an die Jury bzw. die zweckentsprechende Verwendung derselben durch diese zu verstehen. Die Teilnehmer sind mit den Datenschutzmitteilungen und -informationen (www.holzbaupreis-ooe.at/allgemeine-seiten/rechtliches/) vertraut und einverstanden. Die Teilnehmer erklären über das uneingeschränkte Veröffentlichungsrecht aller eingereichten Unterlagen, insbesondere der Fotos, zu verfügen und geben dieses für die beschriebenen Zwecke an die Auslober weiter. Eine Quellenangabe (Fotograf bzw. Rechteinhaber) muss nur dann durch die Auslober erfolgen, wenn die Quelle vom Teilnehmer deutlich sichtbar bekannt gegeben wird.

8. Die Teilnehmer stimmen mit ihrer Anmeldung im Online-Portal weiters zu, dass Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH die bekannt gegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer Unternehmenszwecke verarbeiten darf. Insbesondere stimmen die TeilnehmerInnen zu, dass ihnen Informationsmaterial (Newsletter, Veranstaltungshinweise und dgl.) zugesendet wird. Die Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

9. Mit der Anmeldung stimmen die Teilnehmer zu, dass die im Rahmen der Preisverleihung von den Auslobern bzw. von einem von ihnen beauftragten Dritten gemachten Fotos/Videos, auf denen (auch) der Teilnehmer abgebildet ist, im Rahmen des OÖ Holzbaupreises von den Auslobern vervielfältigt, veröffentlicht, verbreitet bzw. anderweitig genutzt werden.

10. Die Auslober haften nicht für Schäden, die aus einer widerrechtlichen Verwendung der eingereichten Unterlagen durch die Jurymitglieder entstehen.

11. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

 

 

von 12.11.2018
bis 20.01.2019

16.05.2019