StartseiteDer Holzbaupreis

OÖ Holzbaupreis 2022

Oberösterreich sucht die innovativsten Holzbauten

Beim Oberösterreichischen Holzbaupreis werden herausragende Leistungen heimischer Architekten und Holzbauunternehmen prämiert. Bauherren, befugte Planer, Architekten und Holzbaubetriebe sind eingeladen, ihre Meisterstücke heimischer Holzbaukunst einzureichen.

Gefragt sind Projekte in den fünf Kategorien Wohnbau, gewerbliche und landwirtschaftliche Bauten, öffentliche Bauten sowie Umbauten, Zubauten und Sanierungen. Zudem gibt es eine Sonderkategorie für Projekte außerhalb Oberösterreichs. Auch ein Sonderpreis der Jury wird vergeben. >> Zur Ausschreibung

Was 2003 als kleiner Wettbewerb begann, geht jetzt als wichtigstes Branchenevent im Land in die mittlerweile 9. Runde. Die große Verleihungsgala findet am 25. Mai 2022 im Oberösterreichischen Kulturquartier in Linz statt.

Auslober

Initiator des Oberösterreichischen Holzbaupreises sind der Möbel- und Holzbau-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria, proHolz OÖ, die Landesinnung Holzbau OÖ und die Fachvertretung der Holzindustrie OÖ.

Der OÖ Holzbaupreis wird vom Land OÖ, vertreten durch die Landesräte der Ressorts Wirtschaft, Agrar, Wohnbau und Umwelt unterstützt.

Stephan Hölzl, MA, BSc

Projektmanager
Mobil: +43 / 664 / 81 86 552
Tel.: +43 732 79810-5134